Vorteile von Intranet-Technologien

Webbasierte Plattformen, Services und Anwendungen in Unternehmensnetzwerken, die sich auf die immense Leistungsfähigkeit von Internettechnologien stützen, werden immer weiter verbreitet. Sie schaffen in Unternehmen eine sichere Arbeitsumgebung, die den Mitarbeitern zur Bewältigung ihrer Aufgaben zur Verfügung steht. Webzugriffe auf die Intranet-Dienste sind so unkompliziert und selbsterklärend wie die Nutzung des Internets selbst. Der Unterschied liegt nicht in der Organisation und Umsetzung dieser Funktionen, sondern im Einsatz moderner Kommunikationstechnologien und Kollaborationstools wie Microsoft Office 365 und Omnia-Intranet.

Produktivitätssteigerung mit Omnia Intranet

Die Unterstützung flexibler Organisationsstrukturen, agiler Projekte und Teams sowie Virtualisierung, Multimedia-Anwendungen und die Überwindung geografischer Barrieren sind für Unternehmen unerlässlich. Auf Basis des von Microsoft und Omnia bereitgestellten Arsenals an Werkzeugen kann ein Anwender die Funktionen auswählen und nutzen, die er für seine Arbeit benötigt. Er erhält Zugriff auf Informationen, Dokumente und Wissensdatenbanken, kann an Online-Videokonferenzen teilnehmen und Informationen jeglicher Art austauschen. Einfache Webzugriffe, digitale Kommunikation und die geografisch verteilte Teamarbeit mit Hilfe von Omnia Intranet erweitern nicht nur die Standardfunktionen von Office 365 und Microsoft Teams, sondern schaffen auch eine komfortable und performante Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter.

Omnia bietet all diese Möglichkeiten der Online-Kommunikation und der komfortablen Zusammenarbeit. Der Standort, die Entfernung und die Netzwerktopologie spielen dabei keine Rolle mehr. Die Omnia-Funktionen sind anwenderfreundlich und liefern den vollen Leistungsumfang herkömmlicher Präsenzkonferenzen. Durch die einfache Handhabung der Intranet-Technologie und die vielfältigen Funktionen von Omnia Intranet erhöht sich die Anzahl der Zugriffe auf die im Netzwerk gespeicherten Dokumente um ein Vielfaches und damit die Produktivität und Qualität der Betriebs- und Managementprozesse.

Das attraktivste Merkmal des Intranet-Konzepts ist, dass es einen Schnellstart ermöglicht und seine Umsetzung keine großen Anstrengungen, Ressourcen und Mittel benötigt. Unternehmen, die Microsoft-Plattformen verwenden, sind praktisch startklar für die Implementierung des Omnia Intranets. Diese Implementierung geschieht sehr schnell und reibungslos. Die Besonderheit von Omnia ist auch, dass all seine Funktionen, Benutzeroberflächen und Schnittstellen intuitiv sind und keine speziellen Schulungen des Personals erfordern.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.